Aktuelles

Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind vollständig gegen Corona geimpft und testen sich mehrfach pro Woche auf das Coronavirus.

________________________________________________________

Impfaktion am Samstag, 11.12.2021 – freie Termine zur Impfung mit Spikevax (Moderna) hier online buchen

Am kommenden Samstag, 11.12.2021, können Sie sich bei uns in der Praxis impfen lassen. Wir bieten Ihnen Erst-, Zweit- oder Auffrischimpfungen an diesem Tag an. Für die Durchführung einer Auffrischimpfung ist die Voraussetzung, dass die letzte Coronaimpfung oder eine Coronaerkrankung mind. 5 Monate zurückliegt (Ausnahme besteht nur bei Johnson & Johnson mit 4 Wochen Abstand zwischen der Impfung und der Auffrischimpfung).

Für die Impfungen verwenden wir den sehr wirkungsvollen mRNA-Impfstoff Spikevax (Moderna). Bitte beachten Sie, dass der Impfstoff Spikevax (Moderna) für Personen unter 30 Jahren sowie für Schwangere und Stillende nicht empfohlen ist. Da wir aktuell aber nicht ausreichend Impfstoff von BioNTech geliefert bekommen, ist es uns leider nicht möglich, Termine hierfür online zu schalten. Buchen Sie sich in diesem Fall bitte einen Termin in unserer Sprechstunde, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Die Grippeimpfung 2021/22 ist da

Die Grippeimpfung der neuen Saison ist bei uns eingetroffen. Wir haben die Impfstoffe Efluelda (empfohlen für Personen ab 60 Jahre) und Vaxigrip (tetravalenter Impfstoff, empfohlen für alle Altersgruppen).

Sie brauchen für die Impfung keinen Termin. Kommen Sie einfach zu den Sprechstundenzeiten in unsere Praxis.

Erweiterte Öffnungszeiten

Vorbestellte Rezepte und Überweisungen können ab sofort montags, dienstags und donnerstags bereits ab 14 Uhr abgeholt werden.

Neue ärztliche Kolleginnen in unserem Team

Wir freuen uns, dass sich unser ärztliches Team erneut erweitert hat.

Zum 01.09.2021 kam mit Frau Agnes Gärtner eine weitere ärztliche Kollegin zu uns. Frau Gärtner absolviert bei uns ihren letzten Abschnitt der Facharztweiterbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin. In ihrer bisherigen mehrjährigen Tätigkeit als Ärztin in verschiedenen Kliniken und Fachbereichen sammelte sie ein sehr breites fundiertes Wissen, welches sie nun im Bereich der umfangreichen und spannenden Allgemeinmedizin hervorragend einsetzen kann.

Zum 01.04.2021 hat bereits Frau Dr. med. Anna Göke, Fachärztin für Allgemeinmedizin, unser Team erweitert. Frau Dr. med. Göke wird Sie dank Ihrer langjährigen ärztlichen Erfahrung kompetent beraten und Ihnen bei allen Fragen rund um Ihre Gesundheit zur Seite stehen.

Infektsprechstunde

Zur Minimierung des Ansteckungsrisikos haben wir für Patienten mit einem akuten Atemwegsinfekt oder bei denen der Verdacht auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 besteht einen gesonderten Zeitrahmen bei den Akutterminen ausgewiesen (Infektsprechstunde). In diesem Fall buchen Sie bitte Ihren Termin im Auswahlmenü Akuttermin MIT Atemwegsinfekt. Auch vollständig geimpfte Personen mit Atemwegsinfekt melden sich bitte hier an.

Bitte beachten Sie, dass in unserer Arztpraxis das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht ist, die Abstandsregel von 1,5 Metern gilt und eine Desinfektion der Hände beim Betreten und Verlassen der Praxis durchzuführen ist.

Terminsprechstunde

Aus Infektionsschutzgründen im Rahmen der Corona-Pandemie können wir Ihnen leider nicht in ausreichendem Maße Warteplätze in unseren Praxisräumen anbieten. Eine offene Sprechstunde kann daher nicht mehr stattfinden. Zum bestmöglichen Schutz unserer Patientinnen und Patienten und zur Reduzierung der Wartezeiten haben wir daher auf eine Terminsprechstunde umgestellt.

Bitte buchen Sie Ihre Termine bevorzugt online über unsere Homepage.

Arztbezogene Termine für medizinische Fragestellungen jeglicher Art können mehrere Tage im Voraus gewählt werden. Bei akuten, neu aufgetretenen medizinischen Problemen trennen wir Infektpatienten (Patienten mit Atemwegsinfekt) und solche, bei denen ein Verdacht auf eine Coronainfektion besteht, von den übrigen Patienten (siehe hierzu auch die Erläuterung zu “Infektsprechstunde”). Eine Arztwahl ist bei den Akutterminen nicht möglich. Medizinische Notfälle werden zu unseren Sprechzeiten in der Praxis natürlich weiterhin sofort versorgt.

weiter zur Startseite